Nachhaltig seit 160 Jahren

Globalisierung, Klimawandel, rasante demographische und technologische Veränderungen: Das Thema Nachhaltigkeit durchdringt immer mehr Bereiche unseres Lebens und ist aus der Wirtschaft und Gesellschaft mehr wegzudenken. Auch Bankkunden wünschen sich immer häufiger eine nachhaltige Ausrichtung ihres Institutes – sowohl im Geschäftsmodell als auch bei der Gestaltung von Finanzdienstleistungen, zum Beispiel bei der Geldanlage. Die Frage, ob die VerbundVolksbank OWL eG wirtschaftlich erfolgreich sein und trotzdem soziale, ökologische und ethische Kriterien berücksichtigen kann, beantworten wir zu 100 Prozent mit Ja!

Unser nachhaltiges Verständnis

Reiter

Verantwortungsvolles Handeln ist fest in unserer genossenschaftlichen DNA verankert. Es prägt unseren Umgang mit Risiken und den unterschiedlichen Handlungsfeldern. Als regionaler Bankpartner möchten wir für unsere Mitglieder und Kunden Verantwortung übernehmen und den Wandel zu einer nachhaltigen Wirtschaft mitgestalten, indem wir unseren Beitrag zur Erreichung des Klimaschutzes und der UN-Nachhaltigkeitsziele verstärken.

Reiter

Dabei orientieren wir uns an den Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals – „SDGs“) der Vereinten Nationen und des Pariser Klimaschutzabkommens (1,5 Grad-Ziel).

Die VerbundVolksbank OWL ist sich bewusst, dass sich ressourcen- und umweltschonendes Wirtschaften nicht nur im Sinne der Kundenansprüche und der Umwelt lohnen, sondern auch den nachfolgenden Generationen zuliebe. Wir möchten einen signifikanten Beitrag zur Förderung nachhaltiger Lebensgrundlagen in unserem Geschäftsgebiet leisten. Nachhaltigkeit ist ein Entwicklungspfad, den wir im Sinne eines fairen Interessenausgleiches partnerschaftlich mit unseren Kunden, Mitgliedern und Mitarbeitern beschreiten und weiter vorantreiben wollen.

Umwelt- und Klimaschutz

Wir legen großen Wert auf umweltbewusstes Verhalten und unterstützen dieses durch unterschiedliche Maßnahmen in unserer Bank.

Mehr erfahren

Gesellschaftliches Engagement

Als genossenschaftliche Regionalbank übernehmen wir Verantwortung für unsere Heimat und für das, was die Menschen in unserer Region antreibt.

Mehr erfahren

Gesellschaft- liches Engagement

Als genossenschaftliche Regionalbank übernehmen wir Verantwortung für unsere Heimat und für das, was die Menschen in unserer Region antreibt.

Mehr erfahren

Wertschöpfung durch Wertschätzung

Die VerbundVolksbank OWL ist ein attraktiver Arbeitgeber für rund 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ein gefragter Ausbilder in der Region Ostwestfalen-Lippe und im Altkreis Brilon. Dabei ist ein wertschätzendes Miteinander die Basis unseres langfristigen Erfolgs.

Mehr erfahren

Unsere Nachhaltigkeitsstategie

Die Nachhaltigkeitsstategie der VerbundVolksbank OWL setzt im Einklang mit dem Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) Schwerpunkte auf den Feldern Ökolgoie, Ökonomie und Soziales. Orientierungsmarken sind dabei die globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung, den Substainable Development Goals (SDGs), der Vereinten Nationen. Aus den insgesamt 17 globalen SDGs haben wir sechs als besonders relevant für unser Verständnis von Nachhaltigkeit abgeleitet.

Unser Förderauftrag

Reiter

Als Genossenschaftsbank handelt die VerbundVolksbank OWL eG von jeher nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit. Denn der eigentliche Zweck einer Genossenschaft ist per Gesetz immer auf den Erfolg und das langfristige Wohl ihrer Mitglieder, Kunden und Mitarbeiter ausgelegt. So heißt es im § 1 des Genossenschaftsgesetzes, dass es der Zweck der VerbundVolksbank OWL eG ist, den Erwerb oder die Wirtschaft ihrer Mitglieder oder deren soziale oder kulturelle Belange durch gemeinschaftlichen Geschäftsbetrieb zu fördern.

Reiter

Unser Handeln basiert auf Werten wie Selbsthilfe, Selbstverantwortung, Demokratie und Solidarität, Ehrlichkeit, Offenheit, sozialer Verantwortung und Gemeinsinn. Unsere Haltung ist geprägt von Vertrauen, Fairness, Transparenz, Unabhängigkeit, Bodenständigkeit, Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit, Verantwortungsbewusstsein, Partnerschaftlichkeit und vielem mehr.

Wir schaffen Werte für unsere Mitglieder und Kunden und damit für unsere Wirtschaftsregion. Der Erfolg unserer gelebten Werte zeigt sich in einer guten und vor allem nachhaltigen Entwicklung.

Aus Verantwortung für die Region und die Gesellschaft investieren wir in vielfältiger Weise in eine nachhaltige Zukunft.

Unsere Geschäftsentwicklung zeichnet sich nicht durch Toprenditen aus. Vielmehr überzeugen wir mit soliden Ergebnissen. Unser Ziel ist es, dauerhaft den hohen Förder- und Leistungsanspruch unserer Mitglieder erfüllen zu können.

Unsere genossenschaftlichen Werte und unser Förderauftrag sind die denkbar beste Grundlage, nachhaltig zu handeln.

Unser DNK-Nachhaltigkeitsbericht

Unser DNK-Nachhaltigkeitsbericht

Die VerbundVolksbank OWL unterzieht ihre Fortschritte dem kritischen Blick von außen und setzt sich eine jährliche externe Zertifizierung des Nachhaltigkeitsstatus zum Ziel. Bereits für das Berichtsjahr 2022 hat der Deutsche Nachhaltigkeitskodex (DNK) der VerbundVolksbank OWL das Gütesiegel verliehen, der in der Datenbank unter www.deutscher-nachhaltigkeitskodex.de veröffentlicht wurde.

Mehr erfahren

Unsere Förderbilanz 2022

Unsere Förderbilanz 2022
  • Beitrag Wertschöpfung in der Region: 110,4 Millionen Euro
  • Aufträge an die heimische Wirtschaft: 30,3 Millionen Euro 
  • Gehälter: 54,6 Millionen Euro 
  • Dividende: 3,2 Millionen Euro 
  • Jahresüberschuss: 15,0 Millionen Euro
  • gezahlte Steuern: 22,3 Millionen Euro
  • Lohnsteuer (Mitarbeiter): 8,8 Millionen Euro
  • Sozialabgaben (Mitarbeiter und Bank): 14,8 Millionen Euro
  • regionale Fördersumme: rund 1.200.000 Euro
  • Zahl der Förderungsempfänger: rund 1.100