Bausparen

Egal ob Wohnungskauf, Hausbau oder Immobilienmodernisierung, ein Bausparvertrag ist ein sinnvolles Puzzlestück der Finanzierung. Mit ihm sichert man sich einen festen Zinssatz für ein Immobiliendarlehen, ebenso wie eine mögliche staatliche Unterstützung über die Wohnungsbauprämie 

Ihre Vorteile

  • Zinssicherheit
  • frei wählbare Bausparsumme (Mindestsumme 10.000 Euro)
  • staatliche Förderung
  • vielseitige Verwendbarkeit
  • Übertragung des Bausparvertrags auf Familienangehörige möglich
  • bis zu 100 Euro Bonus für unter 22-jährige, einmalig bei Abschluss
     

So funktioniert es

Der Bausparvertrag kombiniert einen Spar- mit einem Darlehensvertrag. Er wird über eine bestimmte Summe, die Bausparsumme, abgeschlossen. In der Regel spart man dann die Hälfte der Bausparsumme an und erhält dafür einen Guthabenzins. Die andere Hälfte kann am Ende einer bestimmten Spardauer als zinsgünstiges und fest verzinstes Darlehen in Anspruch genommen – etwa für den Hauskauf, die Modernisierung oder die neue Küche. 

Staatliche Förderung

Je nach Einkommensklasse gibt es verschiedene staatliche Förderungen

  • Riester-Förderung für eigene Sparbeiträge
  • Wohnungsbauprämie für eigene Sparbeiträge
  • Arbeitnehmer-Sparzulage auf vermögenswirksame Leistungen
     

Unsere Beratung

Beratung zum Bausparen

Gerne beraten wir Sie ausführlich und finden mit Ihnen gemeinsam die richtige Sparform – passend zu Ihren Wünschen.

Termin vereinbaren

Privatkunden