Gebühren abhängig vom Vermögenswert

Bei MeinInvest zahlen Sie eine jährliche Gebühr von 0,78 Prozent (inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer) Ihres jeweils aktuellen Vermögenswertes. Die Kosten werden monatlich berechnet und einmal jährlich durch den Verkauf von Fondsanteilen aus Ihrem Anlagevermögen eingezogen. Zusätzlich fallen Fremdkosten für die Verwaltung der Fonds an, zum Beispiel für das Fondsmanagement oder die Wirtschaftsprüfer. Diese Gebühren erheben die Fondsgesellschaften. Sie werden daher bereits direkt aus dem Vermögen der jeweiligen Fonds Ihrer Geldanlage entnommen und nicht separat von Ihrem Investment abgezogen. Anfallende Ausgabeaufschläge werden Ihnen vollständig erstattet. Provisionen, die wir von Fondsgesellschaften für Ihre Anlage im Rahmen von MeinInvest erhalten, werden direkt wieder für Sie in Ihrem Investment angelegt. Sie zahlen keine Depot- oder Mindestgebühr und keine Transaktionskosten.