EBICS

EBICS ist ein Sicherheitsverfahren, das Ihre Daten bei der Übertragung zur Bank schützt, wenn Sie eine Banking-Software nutzen. Es ist besonders für Unternehmen interessant, die größere Datenmengen schnell und sicher zur Bank senden möchten. Da EBICS ein Standard ist, der von allen Banken und Sparkassen unterstützt wird, können mehrere Zahlungen verschiedener Banken gleichzeitig freigegeben werden. Außerdem bietet die „verteilte, elektronische Unterschrift“ die Möglichkeiten, Zahlungen im Vier-Augen-Prinzip zeitlich und räumlich getrennt voneinander zu genehmigen. Die Bevollmächtigten können Zahlungen dezentral in Filialen, im Ausland oder sogar unterwegs prüfen und freigeben.

Ihre Vorteile

  • viele Zahlungen unterschiedlicher Kreditinstitute gleichzeitig erledigen
  • große Datenmengen schnell übertragen
  • verschlüsselte Datenübertragung
  • Vier-Augen-Prinzip durch verteilte, elektronische Unterschrift
  • mobile Freigabe von Zahlungen per App

Voraussetzungen

Damit Sie EBICS nutzen können, benötigen Sie eine Software, die dieses Sicherheitsverfahren unterstützt. Dazu gehören beispielsweise Profi cash und Geno cash.

Unsere Beratung

Gerne beraten wir Sie persönlich und finden gemeinsam mit Ihnen die Lösung, die zu Ihnen passt.  

Termin vereinbaren