Neue Uniformwesten für den gemeinsamen Auftritt

Spielmannszug Lichtenau startet Crowdfunding-Projekt

Der Spielmannszug Lichtenau 1927 e.V. gestaltet seit über 90 Jahren das musikalische und kulturelle Vereinsleben der Stadt Lichtenau mit.

Der Spielmannszug Lichtenau 1927 e.V. gestaltet seit über 90 Jahren das musikalische und  kulturelle Vereinsleben der Stadt Lichtenau mit und ist in der Region ein gern gesehener musikalischer Gast bei Schützenfesten, Feiern, Feiertagen und sonstigen Festivitäten – insbesondere im Sommer. Probleme bereitet dann allerdings die Garderobenauswahl. Ein Crowdfunding-Projekt über das Portal „Netzwerk Heimat OWL“ der Volksbank Paderborn, Zweigniederlassung der VerbundVolksbank OWL eG, soll Abhilfe leisten.

„Regelmäßig stellt sich vor unseren Auftritten die Frage „Jacke an oder Jacke aus?“. Denn ohne Jacke ist es für uns Musiker angenehmer und trägt insbesondere den Temperaturen des Sommers Rechnung. Ganz in weiß zu gehen entspricht aber nicht unserem Wunsch nach einem einheitlichen und geschlossenen Auftreten nach außen, da unser Vereinswappen nicht sichtbar ist“, sagt Marina Ikenmeyer, 1. Vorsitzende des Spielmannszugs. Mit der Anschaffung von Uniformwesten würde der Verein beiden Anforderungen gerecht werden.

Die Anschaffung von eigens geschneiderten Uniformwesten für alle aktiven Musikerinnen und Musiker kostet rund 4.000 Euro. Dieser Betrag soll über ein Crowdfunding-Projekt zusammenkommen. Beim Crowdfunding finanziert eine Vielzahl von Menschen online gemeinsam  Projekte, getreu dem Motto der genossenschaftlichen Gründungsväter: Was einer alleine nicht schafft, das vermögen viele. Dass das mit großem Erfolg funktioniert, zeigte sich bereits in den vergangenen Monaten auf der Plattform „Netzwerk Heimat OWL“. So konnten bereits elf Projekt realisiert, 41.000 Euro an Spenden gesammelt und mehr als 1.000 Unterstützer mobilisiert werden. „Auch das Projekt des Spielmannszugs Lichtenau passt hier perfekt hinein, denn hinter dem Verein stehen nicht nur die Musikerinnen und Musiker, sondern die ganze Region“, weiß Ralf Hils, Regionalleiter der Volksbank Paderborn, zu berichten.

Unterstützt werden kann Projekt des Spielmannszugs bereits ab 5 Euro. Die Volksbank Paderborn verdoppelt die Spenden zusätzlich bis zu einem Betrag von 25 Euro.

Weitere Informationen zum Crowdfunding erhalten Sie in den Filialen der Volksbank Paderborn oder über die Crowdfunding-Plattform www.netzwerk-heimat-owl.de.