Volksbank Höxter bedankt sich bei langjährigen Mitgliedern

Ehrungen in separaten Veranstaltungen

Für ihre Treue ehrt die Volksbank Höxter, Zweigniederlassung der VerbundVolksbank OWL eG, derzeit ihre langjährigen Mitglieder. Erstmals finden die Ehrungen nicht während der jährlichen Volksbank-Versammlung für den Kreis Höxter statt.

„Durch diesen Schritt möchten wir unseren Jubilaren noch mehr Zeit und Aufmerksamkeit schenken, denn es ist nicht selbstverständlich, dass uns so viele Mitglieder seit Jahren treu zur Seite stehen und verbunden sind“, erklärt Vorstand Rudolf Jäger. Er betont, dass eben diese Mitgliedschaft ein ganz besonderes Alleinstellungsmerkmal der Volksbanken im Vergleich zu anderen Kreditinstitutsgruppen ist.

Eine Mitgliedschaft in einer Genossenschaft ist auch heute so modern wie früher. „In einer Zeit tiefgreifender wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Umbrüche hat Friedrich Wilhelm Raiffeisen vor 150 Jahren für seine Mitmenschen Verantwortung übernommen und gezeigt, was das Engagement des Einzelnen und die Solidarität Vieler gerade in schwierigen Zeiten bewirken können. Das macht die Idee der Genossenschaft so modern“, führt Jäger aus.

In den nächsten Jahren sollen weitere attraktive „Mehrwerte“ für Mitglieder ausgearbeitet und angeboten werden, durch die die Mitglieder zusätzlich zu der jährlichen Dividende profitieren. „Sie werden spüren, dass es sich lohnt, Mitglied einer Genossenschaftsbank zu sein“, so Jäger.

In der Filiale Peckelsheim wurden geehrt:

40 Jahre: Relindis Becker, Marietheres Behler, Ursula Billau, Karin Dümpel, Peter Gebhardt, Josed Gehle, Elisabeth Geissen, Ursula Müller, Franz-Josef Peine, Berhilde Poll, Dorothea Schneider, Johann Süring, Tennisclub Peckelsheim, Willi Weiffen.

50 Jahre: Werner Blömeke, Adelbert Derenthal, Hans Günter Gehle, Heinrich Gockeln, Johannes Gockeln, Wilhelm Hoffmann, Josef Hoischen, Walter Jannke, Manfred Ludwig, Hermann Nüsse, Willi Schneider, Heinz Tönnes, Ulrich Wintermeyer.

60 Jahre: Walter Wintermeyer

In der Filiale Steinheim wurden geehrt:

40 Jahre: Christine Hinkelmann, Hubert Röggener, Waltraud Schulte, Elmar Hermann Suckfüll, Renate Suckfüll und Sabine Wiegand.

Im BeratungsCenter am Möllingerplatz wurden geehrt:

40 Jahre: Thomas Schellartz, Josef Risse, Elisabeth Sievers, Dieter Weinholz, Gerhard Rosenbaum, Günther Stukenbrock, Kornelia Buttgereit, Monika Meyer, Rolf Meyer, Hannelore Unverzagt, Josef Böhner, Snezana Fachin, Maria Helene Rode, Gisela Weber, Elke Saati, Fauas Saati, Alfons Specht, Hanswerner Schröder, Heinrich Spieker und Engelbert Kappmeyer.

50 Jahre: Wilhelm Wulf, Friedrich Geiling, Reinhard Tölle, Wolfgang Kirchhoff, Bernhard Schulz, Horst Tews, Reinhard Höke, Hans-Herbert Rode, Wolfgang Gröper und Ferdinand Husemann.

In der Filiale Petrifeld wurden geehrt:

40 Jahre: Burkhard Dohmann, Wilhelm Evert, Ralf Meyer, Margaretha Schiller und Eberhard Schilling.

50 Jahre: Bernhard Hamm, Hans-Georg Heiseke, Alfred Jaklin, Fritz Pollmann, Manfred Schlütz und Friedrich Scholz.

60 Jahre: Johannes Klocke und Herbert Pollmann.

In der Filiale Lüchtringen wurden geehrt:

40 Jahre: Margret Erxleben und Martin Schmitt.

50 Jahre: Roswitha Surmann.

60 Jahre: Werner Kappmeier.

In der Filiale Boffzen wurde geehrt:

40 Jahre: Anna Flach.

In der Filiale Stahle wurde geehrt:

40 Jahre: Gertraud Gottlöber.

50 Jahre: Peter Mönkemeyer und Wilfried von Heesen.

In der Filiale Neuenheerse wurde geehrt:

40 Jahre: Ingrid Bertgen, Karl Heinrich Biermann, Werner Flore, Heinz Hartramph, Helmut Mönnikes und Reinhard Uhe.

50 Jahre: Günter Bothe, Hermann Gockel, Klaus-Peter Knorrenschild und Heinrich Stork.

60 Jahre: Josef Flore und Fritz Pape.

In den Filialen Warburg und Scherfede wurden geehrt:

40 Jahre: Bernhard Bode, Erika Hanfgarn, Günther Walter, Julius Schwarz, Manfred Pieper, Christa Fischbach, Gerhard Honsel, Hildegard Kirschner, Marianne Klenke, Hubert Stolte, Josef Vogt und Annemarie Nehm.

50 Jahre: Herbert Josef Ewe, Franz-Joseph Solzbach, Manfred Wilke, Rudolf Drube, Willi-Bernd Schäfers, Georg Vieth und Helmut Meinold Wagemann.

Mitgliederehrung der Filiale Peckelsheim.
Mitgliederehrung der Filiale Steinheim.
Mitgliederehrung des BeratungsCenters am Möllinger Platz.
Mitgliederehrung der Filialen Petrifeld, Lüchtringen, Boffzen und Stahle.
Mitgliederehrung der Filiale Neuenheerse.
Mitgliederehrung der Filialen Warburg und Scherfede.