Volksbank Paderborn ehrt langjährige Mitglieder

Ehrungen in lokalen Veranstaltungen

Für ihre Treue ehrt die Volksbank Paderborn, Zweigniederlassung der VerbundVolksbank OWL eG, derzeit ihre langjährigen Mitglieder. Die Ehrungen wurden in lokalen Veranstaltungen vorgenommen.

„Es erfüllt uns mit stolz, dass uns so viele Mitglieder seit Jahren treu zur Seite stehen und verbunden sind. Das ist keinesfalls selbstverständlich“, erklärt Karl-Heinz Rawert und betont, dass eben diese Mitgliedschaft ein ganz besonderes Alleinstellungsmerkmal der Volksbanken im Vergleich zu anderen Kundengruppen sei.

Eine Mitgliedschaft in einer Genossenschaft sei auch heute so modern wie früher. „In einer Zeit tiefgreifender wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Umbrüche hat Friedrich Wilhelm Raiffeisen vor 150 Jahren für seine Mitmenschen Verantwortung übernommen und gezeigt, was das Engagement des Einzelnen und die Solidarität vieler gerade in schwierigen Zeiten bewirken können. Das macht seine Idee der Genossenschaft so modern“, führt Rawert aus. „Wir betrachten eine Mitgliedschaft daher auch nicht nur unter dem Aspekt der Kapitalbeschaffung, sondern vielmehr als eine besondere Möglichkeit der Kundenbindung und Kundengewinnung.“

In den nächsten Jahren werde man deshalb weitere attraktive Mehrwerte für die Mitglieder ausarbeiten und anbieten, durch die die Mitglieder zusätzlich zu der jährlichen Dividende profitieren. „Sie sollen spüren, dass es sich lohnt, Mitglied einer Genossenschaftsbank zu sein“, so Rawert.

In der Filiale Wewer, der Filiale Borchen und der Filiale Elsen wurden geehrt:

40 Jahre: Bruno Brathun, Maria Hansmann, Werner Hartmann, Annette Lohre, Fritz Schäfers, Elisabeth Bolte, Martina Elisabeth Fandrey, Birgit Hengst, Ferdinand Klöckner, Renate Meier, Amalia Picht, Werner Wirtz, Horst Zischler, Helmut Josef Neumann, Elisabeth Coners, Rita Bernhardine Drewes, Anna Maria Plöger und Helmuth Wilhelm Krause.

50 Jahre: Hans-Josef Wulf, Helmut Locker, Fritz Voß, Detlef Lohse, Hanstonio Gerling und Willi Schmidt.

60 Jahre: Theo Plöger

Im BeratungsCenter Bad Lippspringe wurden geehrt:

40 Jahre: Carsten Bernd Bettermann, Margret Bettermann, Tanja Bettermann, Markus Dammann, Ottokar Fischer, Christa Heggemann, Edeltraud Kirsch, Burkhard Loose, Elisabeth Meier, Anke Nitschke, Meinolf Peters, Christa Tolic, Dieter Vogelreiter, Wilfriede Vogelreiter, Brigitte Wagener, Josef Witte, Christel Wolf und Christel Wolfram.

50 Jahre: Wilhelm Bickmeier, Johannes Böning, Karl-Friedrich Ciesla, Friedhelm Drees, Wilfried Fismer, Lutz Hunscheid, Peter Mania, Heinrich Niggemeier, Helga Pietig, Heinz Schmidt, Joachim Schönwälder, Edmund Sprenger und Ludger Stelte.

60 Jahre: Paul Ciesla und Johannes Josef Klodt.

90 Jahre: Stadtkasse Bad Lippspringe.

In der Filiale Benhausen wurden geehrt:

40 Jahre: Horst Bunte, Hermann Sperbel und Ingeborg Sperbel.

50 Jahre: Günter Lütkemeier und Edeltraud Pöppe.

In der Filiale Benhauser Straße wurden geehrt:

40 Jahre: Marion Knüwer, Bruno Koslowski, Ursula Rempe, Wolfgang Schulz, Doris Suckfüll, August Thermann, Elli Thermann und Franz-Josef Zellerhoff.

50 Jahre: Reinhard Lücke, Peter Schröter und Rudolf Tilly.

Im BeratungsCenter am Neuen Platz wurden geehrt:

40 Jahre: Margret Ferber, Bernhard Freitag, Roswitha Knepper, Thorsten Andreas Küsters, Albert Leidiger, Margret Leidiger, Brigitte Reker, Paul Reker, Alfred Schumacher, Luise Ströhner, Hubertus Wein, Marie Luise Wein, Brigitte Wöltering, Elisabeth Brinkmann, Heinrich Bunse, Martina Hinkelmann de Mendez, Johannes Hölscher, David Kimber, Franz Schröder, Gertrud Schröder.

50 Jahre: Dieter Böhmer, Fritz Farke, Friemuth GmbH & Co. KG, Julius Grandetzka, Marieluise Hoyle, Halina Liedtke, Hans Montag, Franz Bartsch, Christina Engels, Otmar Engemann und Aloys Wittenbrink.

In der Filiale Hövelhof wurden geehrt:

40 Jahre: Marlis Bredenbals, Paul Bredenbals, Magdalene Düsterhus und Wolfgang Elges jun.

50 Jahre: Wolfgang Ellerbrok, Günther Epping und Heinrich Pape.

In der Filiale Delbrück wurden geehrt:

40 Jahre: Martha Beine, Winfried Hamschmidt, Michael Hoppe, Jürgen Konrad, Gerda Scheibe und Walter Schwochow.

50 Jahre: Hubert Heitmar, Waltraud Herborn und Hermann Wulf.

In der Filiale Auf der Lieth wurde geehrt:

40 Jahre: Anton Dittrich

In der Filiale Riemeke wurden geehrt:

40 Jahre: Hans Jürgen Böger, Annegret Hoffmann, Carmen Schäffer, Ulrich Schäffer und Willi Voss.

50 Jahre: Karl Kolley, Hans Henning Kröber, Herbert Peter Sonnek und Hedwig Wilming.

In der Filiale Schöne Aussicht wurden geehrt:

40 Jahre: Friedhelm Gerlach, Karl Heinz Hinze und Beatrix Kohl-Respondek.

50 Jahre: Werner Schlichting

60 Jahre: Ursula Fraser

In der Filiale Stadtheide wurden geehrt:

40 Jahre: Josef Blome, Agnes Decker, Christa Elwing, Herbert Hansmeier, Johannes Josef Kamp, Heinz Josef Kersting, RLS Jakobsmeyer GmbH, Marlies Wecker und Claudia Wengenmaier.

50 Jahre: Hans-Dieter Böddeker, Rainer Schrittwieser und Karl Wibbe.

60 Jahre: Franz Plass

In der Filiale Südstadt wurden geehrt:

40 Jahre: Rudolf Knaup, Maria Lis und Dietmar Schwede.

50 Jahre: Helga Hollinger und Fritz Kuhlmann.

In der Filiale Atteln wurden geehrt:

40 Jahre: Jürgen Becker, Lothar Fax, Karl Josef Hustadt, Heinrich Kappius, Martin Münstermann,   Maria Schäfers, Franz-Josef Volmert und Ferdinand Wächter.

50 Jahre: Hermann Discher, Friedrich Düchting, Anton Huschen, Johannes Meier, Karl Paschen und Antonius Renneke  

60 Jahre: Johannes Dahl

In der Filiale Büren wurden geehrt:

40 Jahre: Elisabeth Henke

50 Jahre: Uwe Döscher und Heinrich Wienstroer

Im BeratungsCenter Lichtenau wurden geehrt:

40 Jahre: Herbert Discher, Antonius Grothe, Elisabeth Grothe, Franz Gützlag und Franz Sauerland.

50 Jahre: Franz Joachims, Heinrich Knaup, Bernhard Kroll, Alfred Meyer, Alfred Prange, Josef Prange, Bringfried Wagner, Heinrich Wieners und Johannes Wulf.

In der Filiale Sande wurden geehrt:

40 Jahre: Harald Engel, Ulrike Haiduck, Hubertus Köhler, Meinolf Osdiek und Maria Pierscinski.

50 Jahre: Hildegard Adolph-Richter, Evelyne Schonlau und Gerhard Stecker.

60 Jahre: Franz Siemensmeyer

In der Filiale Schloß Neuhaus wurden geehrt:

40 Jahre: Reinhard Berhörster, Christa Bewermeyer, Georg Fürst, Susanne Hoffmann, Heribert Höschen, Johannes Jürgens, Dieter Kirchner, Franz Ernst Koehl, Edith Kunze, Heinrich Menzel, Joseph Mersch, Gabriele Mertens, Ursula Nickel, Anja Österdiekhoff, Gudrun Ploschke, Maria Püttner, Heinz Rohr, Sigrid Schröder, Roswitha Simmenroth, Hedwig Strauß, Jochen Voß, Willi Welke, Josef Wibberg und Karin Wieners.

50 Jahre: Erika Bruchhäuser, Alfred Förster, Johannes Freitag, Johanna Fuchs, Lothar Jänke, Heinrich Lemmen, Ulrich Leonard, Berhardine Lütke-Bexten, Günter Mehrmann, Manfred Postler, Aloysius Schäfer, Aldo Solidoro, Karin Striegl, Clemens Temme, Bernhard Vorwold, Erika Windt und Heinz-Jürgen Windt.

60 Jahre: Anton-Josef Siemensmeyer

Mitgliederehrung der Filialen Wewer, Borchen und Elsen.
Mitgliederehrung des BeratungsCenters Bad Lippspringe und der Filiale Benhausen.
Mitgliederehrung des BeratungsCenters am Neuen Platz und der Filiale Benhauser Straße.
Mitgliederehrung der Filialen Delbrück und Hövelhof.
Mitgliederehrung der Filialen Auf der Lieth, Riemeke, Südstadt, Schönes Aussicht und Stadtheide.
Mitgliederehrung des BeratungsCenters Lichtenau und der Filialen Atteln und Büren.
Mitgliederehrung der Filialen Sande und Schloß Neuhaus.