Alles aus einer Hand

Unter diesem Motto präsentiert sich die OWL Immobilien GmbH erstmals gemeinsam mit der Volksbank Minden auf der Messe „Haus und Energie“ vom 17. bis 19. März in der Mindener Kampa-Halle.

Alles aus einer Hand bieten die Immobilien- und Baufinanzierungsexperten (v.l.): Andreas Traumann und Andreas Nowak,
Geschäftsführer der OWL Immobilien GmbH, sowie Heiko Wilkening, Immobilienexperte, und die Baufinanzierungsberater
Bernd Rathert und Frank Kelch der Volksbank Minden eG.

„Alles aus einer Hand“ – unter diesem Motto stehen die Immobilien- und Baufinanzierungsexperten auf der Messe „Haus und Energie“ in der Mindener Kampa-Halle Rede und Antwort. Erstmals präsentieren die Spezialisten der Volksbank Minden und der OWL Immobilien GmbH gemeinsam ihre Angebote und Dienstleistungen.

Nachhaltiges Wohnen und Leben in OWL

Interessante Objekte in Minden, aber auch Immobilienangebote aus ganz OWL werden auf der Messe vorgestellt. Ob Kaufen oder Verkaufen, nachhaltig Bauen, ernergetisch sanieren und modernisieren, Immobilien als Kapitalanlage oder die Projektentwicklung – die Immobilienspezialisten bieten Lösungen und Angebote für alle Themen rund um Wohnen und Leben in Ostwestfalen-Lippe. Das Portfolio reicht von Grundstücken über Eigentumswohnungen bis hin zu Ein- und Mehrfamilienhäusern und Gewerbeobjekten. Der kurze Weg zu den Finanzierungsberatern rundet das Angebot ab. Damit bieten die Kooperationspartner alles, was dabei hilft, eine neue Heimat in Form von Beton und Stein zu finden.

Vermarktung, Verwaltung und Finanzierung

„Die Voraussetzungen für Immobilien-Käufer und -Verkäufer sind gleichermaßen optimal“, bestätigen Heiko Wilkening, Immobilienexperte der Volksbank Minden, und die beiden Geschäftsführer der OWL Immobilien GmbH, Andreas Traumann und Andreas Nowak. „Unsere Leistungen umfassen den Verkauf von Immobilien, die Verwaltung und die Vermietung. Und auch für die Finanzierung haben wir mit den Volksbank-Finanzierungsberatern versierte Partner an unserer Seite.“ Der regionale Immobilienmarkt sei in Bewegung. Neben der Preissteigerung in attraktiven Lagen sorgten aber auch die günstigen Zinsen für eine verstärkte Nachfrage nach „Betongold“. „Das Hauptaugenmerk liegt aber weiterhin auf der selbst genutzten Immobilie. Am stärksten nachgefragt werden derzeit Einfamilienhäuser sowie Eigentumswohnungen in neueren Objekten. Im Trend liegen auch innovative Neubauobjekte und Gebrauchtimmobilien, die energetische Gesichtspunkte berücksichtigen“, sagt Wilkening.

Neue Heimat in bester Lage

Das Portfolio der aktuellen Objekte kann sich sehen lassen. Auf der Messe präsentieren die Immobilienexperten ein breites Spektrum an Immobilien. „Von der kleinen stadtnahen Eigentumswohnung über gut gelegene Einfamilienhäuser bis hin zu Objekten mit mehreren Wohneinheiten ist alles dabei“, bestätigt Heiko Wilkening. Zu den weiteren Schwerpunktthemen am Messestand gehören Immobilien als Kapitalanlage. Der Großteil dieser Immobilien befindet sich in attraktiven Lagen in den Regionen Minden, Bielefeld, Paderborn, Höxter und Lippe.

„Was für uns zählt, sind das Gespräch von Mensch zu Mensch, eine individuelle Beratung und unser gutes Netzwerk. Wir freuen uns auf viele Besucher an unserem Stand und auf viele Gespräche”, sagt Heiko Wilkening.

Setzen auf nachhaltiges Wohnen und Leben in der Region (v.l.): Heiko Wilkening, Andreas Nowak und Andreas Traumann.

27. Februar 2017