VR BankingApp **NEU***

Unsere VR BankingApp bietet neben den klassischen Basisfunktionen des Online-Bankings viele weitere praktische Extras, die das Leben leichter machen. Prüfen Sie Kontostände, Umsätze oder überweisen Sie schnell eine Rechnung von unterwegs – einfach mit dem Smartphone oder per iPad. Mit der VR BankingApp haben Sie Ihre Bank stets dabei. Und zudem ist sie rund um die Uhr geöffnet.

Ihre Möglichkeiten in der VR BankingApp

ALT*** - neuer Film prüfen**

Überweisen

Mit der VR BankingApp erledigen Sie Ihre Überweisungen, wo und wann Sie wollen.

Filialfinder **fehlt noch?**

Der Filialfinder führt Sie zuverlässig zur nächstgelegenen Filiale oder zum nächsten Geldautomaten. Einfach Postleitzahl, Ort oder Straße eingeben.

Mehr erfahren

Kwitt **fehlt?**

Mit Kwitt können Sie Geld wie eine Nachricht versenden oder anfordern. Dazu brauchen Sie keine IBAN und bis zu 30 Euro auch keine TAN.

Mehr erfahren

Scan2Bank **fehlt??**

Mit Scan2Bank können Sie Rechnungen schnell und unkompliziert bezahlen, indem Sie sie einfach fotografieren. Die Daten werden automatisch in eine Überweisung übertragen.

Mehr erfahren

Beraterkontakt

Rufen Sie Ihren Berater/Ihre Beraterin direkt aus der App heraus an oder schicken Sie ihm/ihr eine Nachricht über das elektronische Postfach und klären Sie so Ihre Anliegen.

Multibanking

Mit der Multibanking-Funktion verwalten Sie alle Ihre Bankverbindungen in einer App.

Sicherheit
(TÜV-geprüft)

Ihre Daten in der VR BankingApp sind bestmöglich durch den Login mit dem VR-NetKey, einen Alias und einer PIN sowie durch das TAN-Verfahren VR SecureGo plus oder SmartTAN photo gesichert. Außerdem finden Sie im Notfall in der App die Telefonnummer zur Sperr-Hotline.

Push-
Benachrichtigung

Die VR BankingApp schickt Ihnen automatisch Push-Benachrichtigungen oder SMS, wenn Ihre Kreditkarte benutzt wird.

Online-
Brokerage

Mit der VR BankingApp behalten Sie Ihre Wertpapiere im Union Depot oder im Orderbuch immer im Blick. Sie können rund um die Uhr aktuelle Informationen zu den Finanzmärkten abrufen und Wertpapiere kaufen und verkaufen.

Mehr erfahren

KIU ergänzen

Service-Aufträge **fehlt??**, Foto tauschen**

Service-Aufträge

In der VR BankingApp können Sie unkompliziert eine Vielzahl an Serviceaufträgen ausführen. Bestellen Sie zum Beispiel eine Ersatz-PIN, ändern Sie Ihren Namen oder schalten Sie das Online-Brokerage frei.

So richten Sie die VR BankingApp ein

1. Herunterladen

Laden Sie die VR BankingApp im PlayStore oder AppStore herunter.

Herunterladen

2. Kennwort vergeben

Vergeben Sie ein persönliches Anmeldekennwort für die Nutzung der VR BankingApp.

Kennwort vergeben

3. Registrieren

Geben Sie die Bankleitzahl der VerbundVolksbank OWL 472 601 21 ein und melden Sie sich mit Ihren Online-Banking-Zugangsdaten – dem VR-NetKey und Ihrer PIN – an.

Registieren

4. App-Anmeldung anpassen

Sie können die VR BankingApp auch mit Ihrem Fingerabdruck, Touch-ID oder Face-ID öffnen. Die Funktion kann jederzeit im Menü „Einstellungen>Biometrische Anmeldung aktiviert werden.

Freischalten

So richten Sie die VR BankingApp ein

1. Herunterladen

Laden Sie die VR BankingApp im PlayStore oder AppStore herunter.

Herunterladen

3. Registrieren

Geben Sie die Bankleitzahl der VerbundVolksbank OWL 472 601 21 ein und melden Sie sich mit Ihren Online-Banking-Zugangsdaten – dem VR NetKey und Ihrer PIN – an.

Registieren

2. Kennwort vergeben

Vergeben Sie sich bei der Registrierung ein persönliches Anmeldekennwort für die Nutzung der VR BankingApp.

Kennwort vergeben

4. App-Anmeldung anpassen

Sie können die VR BankingApp auch mit Ihrem Fingerabdruck, Touch-ID oder Face-ID öffnen. Die Funktion kann jederzeit im Menü „Einstellungen>Biometrische Anmeldung“ aktiviert werden.

Freischalten

Sie nutzen noch kein Online-Banking?

Um die VR BankingApp nutzen zu können, fordern Sie bitte zunächst Ihre persönlichen Zugangsdaten für das Online-Banking an.

Online-Banking freischalten und einrichten

 

TAN-Verfahren für die
VR BankingApp

TAN-Verfahren für die VR-BankingApp

Jeder Auftrag im Online-Banking muss aus Sicherheitsgründen mit einer eigenen transaktionsabhängigen Nummer, der sogenannten TAN, freigegeben werden. Um diese TAN zu erzeugen, haben Sie die Wahl zwischen den Verfahren VR SecureGo plus und smartTAN photo.

Mehr erfahren

Fragen & Antworten - noch alt - auf WEBbank plus warten***

Was benötige ich zur Nutzung der VR BankingApp?
  • ein für das Online-Banking freigeschaltetes Konto der VerbundVolksbank OWL
  • ein Anmeldekennwort und ein TAN-Verfahren (smartTAN photo oder VR-SecureGo) – das Anmeldekennwort vergeben Sie direkt bei der Erstanmeldung
  • ein Smartphone oder einen Tablet-PC mit dem Betriebssystem iOS bzw. Android
Welche technischen Voraussetzungen gibt es für die VR BankingApp?

Die VR BankingApp gibt es für Android ab Version 5 und für iOS (iPhone und iPad) ab Version 13. Für beide Betriebssysteme ist sie multibankenfähig. Mit einem Konto, das HBCI-/FinTS-fähig ist, melden Sie sich problemlos an. Wenn das nicht funktioniert, melden Sie sich gerne bei uns. 

Ich habe mein Login-Passwort vergessen. Wie kann ich es zurücksetzen?

Wenn Sie das Anmeldekennwort fünfmal falsch eingeben, wird es zurückgesetzt. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei nur um das App-Passwort handelt. Sollten Sie Ihre Online-Banking-Zugangsdaten vergessen haben, wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Kann ich auch Konten anderer Banken anzeigen lassen?
Ist die App multibankenfähig?

Sie haben Konten bei unterschiedlichen Banken? Kein Problem. Dank aktueller Standards können Sie in der VR BankingApp auf die Konten und Depots der meisten anderen Banken und Bankengruppen zugreifen. Sie sehen Kontostände, Umsätze und Depotbestände. Außerdem können Sie Überweisungen und Überträge zu Lasten von Konten und Depots fremder Banken ausführen und Daueraufträge anlegen, bearbeiten und löschen.

Um das Multibanking einzurichten, wählen Sie im Menü der VR BankingApp „Einstellungen“ aus und klicken Sie dann auf „Bankverbindung hinzufügen“. Geben Sie die Bankleitzahl und Kontonummer der gewünschten Bankverbindung ein und folgen Sie den Hinweisen auf dem Bildschirm.

Kann ich die VR BankingApp auch nutzen, wenn ich kein Kunde
der VerbundVolksbank OWL bin?

Ja. Die VR BankingApp ist multibankenfähig. Sie fügt Ihre Bankverbindung per HBCI/FinTS hinzu. Das bedeutet, dass Sie wie gewohnt Transaktionen abwickeln und Umsätze abrufen können.

Warum brauche ich jetzt häufiger eine TAN, wenn ich die VR BankingApp nutze?

Das liegt an der EU-Zahlungsdienstrichtlinie PSD2. Sie sieht unter anderem eine starke Kundenauthentifizierung – auch bekannt als Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) – vor. Sie brauchen zwei Faktoren, um sich in der App anmelden zu können: Faktor Nummer eins ist Ihr VR-NetKey in Kombination mit Ihrer PIN; Faktor Nummer zwei ist die TAN.

Tipp: Wenn Sie die so genannte Geräteregistrierung durchführen, erübrigt sich die Eingabe der TAN beim Anmelden.    

Wenn Sie kein TAN-Verfahren nutzen:

Da Sie für den Login oder die Herstellung der Geräteregistrierung eine TAN benötigen, können Sie sich ohne TAN-Verfahren nicht mehr in der App anmelden. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns gerne an.    

Multibankenfähigkeit:

Je nach Vorgabe der Empfänger-Bank kann es an verschiedenen Stellen zu TAN-Abfragen kommen. Das können durchaus mehrere TAN-Abfragen hintereinander sein (z. B. bei Anmeldung, Saldenaktualisierung und Umsatzaktualisierung).

Wie kann ich in der VR BankingApp mein TAN-Verfahren ändern?

Öffnen Sie das Menü in der VR BankingApp und klicken Sie auf „Einstellungen.

Einstellungen

Wählen Sie unter Banken die „VerbundVolksbank OWL“ aus und aktivieren Sie das passende TAN-Verfahren ‒ z. B. „VR-SecureGo“ ‒ mit einem Klick. Die Umstellung ist abgeschlossen.  

Bankverbindung freischalten
Was ist die Geräteregistrierung?

Bei der Geräteregistrierung verknüpfen Sie Ihre VR BankingApp und Ihr mobiles Endgerät eindeutig mit Ihrem VR-NetKey. Diese Bindung wird in unseren Systemen registriert. Wenn Sie Kwitt und/oder VR-mobileCash verwenden, haben Sie die Geräteregistrierung bereits durchgeführt. In diesem Fall müssen Sie nichts mehr tun.    

Was ist der Vorteil der Geräteregistrierung? 

Die TAN-Eingabe beim Login und bei der Umsatz- und Saldenabfrage in die VR BankingApp erübrigt sich für Ihre Hauptbankverbindung.    

Wie kann ich die Geräteregistrierung wieder auflösen? 

In den Einstellungen gibt es dafür den Menüpunkt „Funktionen zurücksetzen“.    

Was ist mit den Konten von anderen Banken, die ich in der App hinterlegt habe?

Auf sogenannte Zweitbankverbindungen (also Konten bei anderen Volksbanken Raiffeisenbanken oder Konten bei anderen Bankengruppen) hat die Geräteregistrierung keinen Einfluss. Hier brauchen Sie vermutlich eine TAN. Das ist abhängig von der anderen Bank.    

Was passiert mit der Geräteregistrierung bei Einrichtung eines neuen Smartphones? 

In diesem Fall müssen Sie die Geräteregistrierung erneut herstellen.

Kann ich die VR BankingApp auch offline, also ohne Internetverbindung, nutzen?

Ja. Allerdings zeigt die App nur die Umsätze der letzten Aktualisierung an.

Warum kann ich mich nach einer Übertragung der Daten von meinem alten iPhone auf
mein neues iPhone nicht mehr anmelden?

Wenn Sie das Backup auf Ihrem alten Gerät erstellen, aktivieren Sie das Häkchen Lokales Backup verschlüsseln. Das Passwort wird sonst aufgrund einer Sicherheitsrichtlinie von Apple nicht übertragen. Dabei werden Ihr Anmeldekennwort und die Bankverbindungen übertragen, die Umsätze werden bei der nächsten Anmeldung neu von Ihrer Bank geladen.

Welche Berechtigungen benötigt die VR BankingApp auf Android-Geräten?

Die VR BankingApp braucht verschiedene Berechtigungen im Betriebssystem, damit Sie alle Funktionen nutzen können.

Mehr erfahren

Wie funktioniert die Anmeldung via Touch-ID bzw. Face-ID?

Schauen Sie zuerst, ob Ihr Smartphone Touch-ID- oder Face-ID-fähig ist. Melden Sie sich dann mit Ihrem Passwort in der App an. Anschließend aktivieren Sie Touch-ID/Face-ID in den Einstellungen und melden sich künftig ganz einfach per Fingerabdruck oder per Blick in die Kamera an.

Kann ich die VR-BankingApp auch ohne Zugangsdaten testen?

Die App hat einen Demo-Modus, den Sie ausschließlich nutzen können, wenn Sie die App noch nicht eingerichtet haben. Bitte beachten Sie, dass hier nicht der gesamte Funktionsumfang der App zur Verfügung steht.

Wer ist die Fiducia & GAD IT AG?

Die Fiducia & GAD IT AG ist der Dienstleister für Informationstechnologie innerhalb der genossenschaftlichen FinanzGruppe. Das Unternehmen mit Verwaltungssitz in Karlsruhe und Münster sowie Niederlassungen in München, Frankfurt und Berlin beschäftigt in der Unternehmensgruppe gegenwärtig fast 5.700 Mitarbeiter, die gemeinsam einen jährlichen Konzernumsatz von rund 1,3 Milliarden Euro erwirtschaften.

Kreditkartenrechnung online erhalten

Kreditkartenrechnung online erhalten

Mit dem elektronischen Postfach Zeit und Wege sparen

ePostfach

Kontaktdaten ändern – einfacher gehts nicht

Kontaktdaten

Wir helfen gerne.

Wir helfen gerne

Sie erreichen unser KundenCentrum von Montag bis Freitag zwischen 8:00-18:00 Uhr unter 05251 294-222.

Mehr erfahren