Schönste Fassaden in Paderborn gekürt

Die Gewinner des Fassadenwettbewerbs 2017.

Paderborn. Immer wieder hinterlässt der „Fassadenwettbewerb“ deutlich Spuren im Paderborner Stadtbild. Sehr zur Freude der Maler- und Lackiererinnung beteiligten sich wieder zahlreiche Hausbesitzer an der Aktion. Mit den frisch renovierten Fassaden leisten sie einen großartigen Beitrag zur Attraktivität unserer Städte und Gemeinden. Unterstützt wurde der Fassadenwettbewerb von der Volksbank Paderborn, Zweigniederlassung der VerbundVolksbank OWL eG, sowie der Maler Einkauf eG.

Dem Aufruf der Initiatoren des Wettbewerbs sind im vergangenen Jahr wieder über 50 Hausbesitzer gefolgt. In sechs Wettbewerbs-Kategorien lobte die hochkarätig besetzte Jury, darunter auch Ulrich Windgassen, Volksbank Paderborn, Preise aus. Es ging um die farbliche Gestaltung von historischen Gebäuden, Wohnanlagen, Ein- und Mehrfamilienhäusern und Stilfassaden bis hin zu Wohn- und Geschäftshäusern. Hinzu kamen Sonderpreise der Städte Bad Lippspringe, Delbrück und Paderborn.

Trotz der zahlreichen Bewerbungen aus dem Kreis Paderborn war sich die Auswahlkommission schnell einig und die Sieger standen fest. „Die besten Beiträge vereinen nicht nur ein hohes Maß an Kreativität und farblicher Gestaltungskunst, sondern auch ein hohes handwerkliches Niveau“, erklärt Diplom-Farbdesigner und Jurymitglied Peter Zoernack.

Ulrich Windgassen ergänzt begeistert: „Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Die Fassaden überzeugen in aktuellen Farbtönen und sind abgestimmt sowohl auf die Architektur als auch den jeweiligen Zweck des Gebäudes.“ Die beteiligten Unternehmen der Maler- und Lackierer-Innung haben wieder einmal ihre Leistungsstärke unter Beweis gestellt. „Das ist aktive Werbung für unseren gesamten Berufsstand“, freut sich Dietmar Ahle, Obermeister der Maler- und Lackierer-Innung.

Zu den Preisträgern 2017 zählen:

Stilfassade:
Klaus Tintelott
Objekt Am Steintor 11, Bad Lippspringe
Malerbetrieb Hubert Lummer

Wohnanlage:
Ralf Spieker
Objekt Bernhard-Hunsting-Straße 4-10, Paderborn
Malermeister Ahle GmbH

Historisches Gebäude:
Walter Schäfers
Objekt Husener Straße 14a, Paderborn
Maler und Lackierer Walecki GmbH

Mehrfamilienhaus:
Silvia und Heiner Niehaus
Objekt Rathenaustraße 54, Paderborn
Malerbetrieb Hesse-Pawlak GmbH & Co. KG

Wohn- und Geschäftshaus:
Gerhard Güntermann
Objekt Domhof/Markt 9, Paderborn
Malerfachbetrieb Breuing Inh. Richard Sporinx

Einfamilienhaus:
Familie Gockel
Objekt Mühlenteichstraße 42, Paderborn
Malerbetrieb Meinolf Kniesburges

Sonderpreis der Stadt Paderborn:
Löseke Imobilien-Verwaltungs-GmbH
Objekt Riemekestraße 5, Paderborn
Kloke Malermeister GmbH & Co. KG

Sonderpreis der Stadt Delbrück:
Josef Westerhorstmann
Objekt Rosenhügel 11, 33129 Delbrück
Malerbetrieb Kruse GmbH

Sonderpreis der Stadt Bad Lippspringe:
Klaus Bade
Objekt Kirchplatz 7, Bad Lippspringe
Kröger Malerbetrieb Inh. Josef Thöne

 

 

12. April 2018