Axel Breitschuh rückt in den Vorstand auf

Axel Breitschuh

Paderborn/Minden. Seit dem 1. Februar gehört Axel Breitschuh dem Vorstand der VerbundVolksbank OWL eG an. Damit trägt die Bank nicht nur den Fusionsbeschlüssen Rechnung, in denen die Besetzung der Region Minden mit einem Vorstand vorgesehen war, sondern auch ihrer dezentralen Ausrichtung im Wirtschaftsraum OWL. Axel Breitschuh, bis zur Fusion Vorstandsvorsitzender der Volksbank Minden eG, war aufgrund des aufsichtsrechtlichen Vorlaufs zunächst nach der Fusion im Sommer 2017 zum Generalbevollmächtigten ernannt und in die erweiterte Geschäftsleitung der VerbundVolksbank OWL berufen worden.

„Wir freuen uns, dass die Region Minden auch weiterhin in der Verantwortung eines Vorstandes steht und wir unser Bekenntnis zur Volksbank Minden damit untermauern können. Zwei Jahre nach den Fusionsbeschlüssen haben wir alles erreicht, was wir den Mitgliedern und Kunden der Volksbank Minden versprochen haben“, sagt Ansgar Käter, Vorstandsvorsitzender der VerbundVolksbank OWL.

 

08. Februar 2019