Social Media in der Landwirtschaft

Volksbank lädt zum Landwirte-Frühstück ein

Frühstück für Landwirte im Kreis Paderborn (v.l.): Rainer Hißmann, Leiter Private Banking der Volksbank, Dr. Josef Lammers, Geschäftsführer der Kreisstelle Höxter-Lippe-Paderborn der Landwirtschaftskammer NRW, Johannes Giesguth, Kreislandwirt Paderborn, Kornelia Wegener, Vorsitzende des Westfälisch-Lippischen LandFrauenverbands e.V. im Kreisverband Paderborn-Büren, Christiane Kuhlebrock-Rosche, Leiterin des Kompetenzfeldes Landwirtschaft der Volksbank, Dirk Nienhaus, Agrar-Blogger, Karl-Heinz Rawert, Vorstand der Volksbank Paderborn, Elke Schniedermeier, Stellv. Vorsitzende des Westfälisch-Lippischen LandFrauenverbands e.V. im Kreisverband Paderborn-Büren, Stefan Berens, Stellv. Geschäftsführer der Kreisstelle Höxter-Lippe-Paderborn der Landwirtschaftskammer NRW, und Hubertus Beringmeier, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Paderborn.

Paderborn/Höxter/Detmold/Minden. „Mehr Verständnis durch Social Media“ – unter diesem Motto lädt die VerbundVolksbank OWL in diesem Jahr zum traditionellen „Landwirte-Frühstück“ in den Kreisen Paderborn, Höxter, Detmold und Minden ein. Der Auftakt der Veranstaltungsreihe fand in diesem Jahr in Paderborn statt.

Der diesjährige Hauptreferent ist Agrar-Blogger Dirk Nienhaus. Der 40-Jährige ist im Internet besser bekannt als das „Bocholter Landschwein“. Auf Facebook, Instagram und Youtube lässt er die Öffentlichkeit an seiner täglichen Arbeit auf dem Hof teilhaben. Dabei zeigt er keine geschönte Idylle, sondern die Realität.

Der Landwirt aus dem Kreis Borken hat sich zum Ziel gesetzt, der zunehmend kritischen Sichtweise der Bevölkerung zum Thema Landwirtschaft entgegenzuwirken. Nur so könne man den Agrarbereich zukunftsbedacht gestalten und auf die Marktbedürfnisse eingehen. Seinen Berufskollegen verdeutlichte er mit einer Auswahl seiner Videos und den dazugehörigen Kommentaren, wie die Bevölkerung „tickt“ und wie man Verurteilen entgegenwirkt. Nienhaus ermunterte die Landwirte, in den sozialen Medien aktiv zu werden und auch gelassen mit negativen Kommentaren umzugehen – alle könne man eben nie erreichen.

Karl-Heinz Rawert, Vorstand der Volksbank Paderborn, dankte dem Referenten für die wertvolle Arbeit, die er leiste. „In Zeiten, in denen gerade auch in den sozialen Medien bewusst oder unbewusst falsche Informationen verbreitet werden, um den Ruf der Landwirtschaft zu schädigen, ist eine entsprechende Aufklärungsarbeit von Bedeutung. Wir als Volksbank fühlen uns mit der Landwirtschaft eng verbunden und begrüßen es, dass die Öffentlichkeit über die tatsächlichen Arbeitsabläufe und Hintergründe informiert wird. Denn gerade die Landwirtschaft in unserer Region, steht im besten Sinne für Nachhaltigkeit“, so Rawert.

Die Veranstaltungsreihe wird in Kooperation mit der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, Kreisstellen Höxter, Lippe, Paderborn, Minden-Lübbecke und den Landwirtschaftlichen Kreisverbänden angeboten.


23. Januar 2019

Frühstück für Landwirte im Kreis Lippe (v.l.): Dr. Josef Lammers, Geschäftsführer der Kreisstelle Höxter-Lippe-Paderborn der Landwirtschaftskammer NRW, Stefan Berens, Stellv. Geschäftsführer der Kreisstelle Höxter-Lippe-Paderborn der Landwirtschaftskammer NRW, Heinrich Hansmeier, Regionalleiter der Volksbank, Sandra Ostmann, Beraterin Private Banking der Volksbank, Dirk Nienhaus, Agrar-Blogger, Reinhard Petig, Kreislandwirt Lippe, Dieter Hagedorn, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Lippe, Helmut Schnelle, Berater Unternehmen der Volksbank, und Günter Vogt, Vorstand der Volksbank Detmold.
Frühstück für Landwirte im Kreis Höxter (v.l.): Antonius Tillmann, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Höxter, Stefan Berens, Stellv. Geschäftsführer der Kreisstelle Höxter-Lippe-Paderborn der Landwirtschaftskammer NRW, Rudolf Jäger, Verantwortlicher der Volksbank Höxter, Dirk Nienhaus, Agrar-Blogger, Gabriele Beckmann, Vorsitzende des Westfälisch-Lippischen LandFrauenverbands e.V. im Kreis Höxter, Dr. Josef Lammers, Geschäftsführer der Kreisstelle Höxter-Lippe-Paderborn der Landwirtschaftskammer NRW, Christiane Kuhlebrock-Rosche, Leiterin des Kompetenzfeldes Landwirtschaft der Volksbank, Heinrich Gabriel, Kreislandwirt Höxter, und Michael Meier, Regionalleiter der Volksbank.