Lichtenauer Vereine mit 16.350 Euro gefördert

Die Vereinsvertreter freuen sich über die Finanzspritze der Volksbank, die Franz Münstermann, Leiter der Filiale Lichtenau, überreicht hat.

Lichtenau. Spenden über mehr als 16.000 Euro hat Franz Münstermann, Leiter der Filiale Lichtenau der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold, jetzt an zahlreiche Vereine in Lichtenau übergeben. Die Spenden kommen den vielfältigen Projekten der Vereine und Institutionen, beispielsweise in den Bereichen Kinder- und Jugendförderung, Soziales, Kultur- und Heimatpflege oder Sport, zu Gute.

„Als Heimat-Bank ist es für uns selbstverständlich, die Region in all ihren Facetten zu fördern. Dazu gehört auch, engagierte Projekte der gemeinnützigen Vereine und Institutionen vor Ort zu unterstützen. Es zeigt sich immer wieder, dass gelebte Vereinsarbeit wichtig ist. Sie fördert den Zusammenhalt vor Ort, schafft Raum für Begegnungen, pflegt die Tradition und das Brauchtum oder bietet – begründet in ihrer Beständigkeit – einen verlässlichen Anker im Heimatort. Auch wir als Genossenschaftsbank sind in der Gesellschaft der Region seit über 150 Jahren fest verankert und freuen uns einen Teil zum Vereinsleben in der Region beitragen zu können“, so Franz Münstermann.

Über die großzügige Unterstützung der Volksbank freuten sich die Vertreter folgender Vereine und Institutionen:

  • Förderverein Kita St. Kilian Lichtenau e.V.
  • Freibad Lichtenau e.V.
  • Förderverein der städt. Realschule Lichtenau
  • Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Helmern e.V.
  • Soldatenkameradschaft Herbram
  • Kindertageseinrichtung Holtheim
  • Caritaskonferenz St. Kilian Lichtenau
  • Heimatschutzverein Herbram e.V.
  • St. Sebastian Schützenbruderschaft Kleinenberg
  • Gemischter Chor 1989 Henglarn e.V.
  • Frauen und Mütterverein Helmern e.V.
  • Freiwillige Feuerwehr Löschgruppe Hakenberg
  • Sportverein VFL Lichtenau e.V.
  • SV Atteln 21 e.V.
  • TuS Grün-Weiß Henglarn e.V.
  • Musikverein Henglarn e.V.
  • Schützenverein Helmern e.V.
  • St. Johannes Schützenbruderschaft Atteln e.V.

 

28. Dezember 2016