BESTE Vermögensverwalter 2024

Pfau-StrategieDepot UI ausgezeichnet

Im jährlichen Ranking des Magazins „Wirtschaftswoche“ erreichte unser Pfau-StrategieDepot UI in der Kategorie „Ausgewogen“ mit Platz 2 eine Top-Platzierung. Für dieses Ranking hat das unabhängige Analysehaus MMD Analyse & Advisory gemeinsam mit der Redaktion der „Wirtschaftswoche“ 1.332 Portfolios von 512 Vermögensverwaltern analysiert. Die Rendite über drei Jahre machte 70 Prozent der Bewertung aus, jeweils 15 Prozent entfiel auf die Volatilität und den maximalen Verlust.

Der Investmentfonds Pfau-StrategieDepot UI verbindet eine breite Vermögensstreuung mit einem aktiven Managementansatz. Gerade die letzen Jahre haben bewiesen, dass der richtigen Vermögensstrukturierung in Zeiten stark schwankender Wertpapiermärkte eine besondere Bedeutung zukommt.

Ina Kreimer, Vorstandsmitglied

Ina Kreimer

„Wir sind stolz auf die tolle Auszeichnung der Wirtschaftswoche für unser Pfau-StrategieDepot UI. Gleichzeitig ist dies eine Bestätigung für unsere Kunden, dass wir vor Ort exzellente Wertpapierlösungen mit qualitativ hochwertiger Beratung bieten. Mein besonderer Dank gilt dem Pfau-Beraterteam, das seit rund 18 Jahren die Kapitalmärkte und Börsen fest im Blick hat. Fast jeden Börsentag formulieren sie gemeinsam die Anlageempfehlungen für unseren ‚Pfau‘ – und das sehr erfolgreich.“

 

Die besten Vermögensverwalter

Drei Kategorien, 1332 Portfolios von 512 Anbietern

Analysiert wurden 1332 Fonds von 512 Vermögensverwaltern und Banken, die eine spezielle Erlaubnis der Finanzaufsicht haben. Damit können sie auch millionenschwere Depots nach speziellen Kundenwünschen verwalten. Alle Geldmanager bieten Fonds an, in die jeder Anleger kleine Summen einzahlen kann. Der Vergleich der besten Profis über drei Jahre zeigt, wer ein gutes Gespür für den Markt in Aufschwung- und Abschwungphasen hat.

1 das Ergebnis im laufenden Jahr (Stichtag: 27.2.2024) ist kein Rankingkriterium, sondern dient nur zur Information; bei der Wertentwicklung sind jährliche Kosten der Fonds bereits abgezogen; nur Fonds ab 20 Millionen Euro Volumen wurden in den Vergleich aufgenommen, Portfolios mit mehr als 1,99 Prozent Kosten pro Jahr wurden aussortiert;

2 monatliche Schwankungen des Fondskurses um den Mittelwert in Prozent: Je höher die Volatilität (Schwankungsintensität), desto höher ist das Risiko, dass der Anleger Verluste macht, wenn er zum ungünstigen Zeitpunkt verkauft;

3 gibt an, wie viel Anleger im schlechtesten Fall in den vergangenen drei Jahren
(1.1.2021 bis 31.12.2023) verloren hätten, wenn sie zum Höchstkurs gekauft und zum Tiefstkurs verkauft hätten, ausgewertet auf Tagesbasis;

4 70 Prozent der Gesamtpunktzahl für die Rendite aus drei Jahren (1.1.2021 bis 31.12.2023), je 15 Prozent der Punkte aus den beiden Risikokennziffern Volatilität und maximaler Verlust. Höchstpunktzahl ist die Gesamtzahl der Portfolios in jeder Kategorie, niedrigster Wert wäre 1;

* Anbieter hat mehrere Fonds in den Top 20 einer Kategorie, veröffentlicht wird der beste.

Quellen: MMD Analyse & Advisory, Mountain-View Data; BaFin
Auszug aus der Wirtschaftswoche, Ausgabe 10 vom 1. März 2024

Unsere Beratung

Beratung zum Pfau-StrategieDepot UI

Gerne beraten wir Sie persönlich zum Pfau-StrategieDepot UI.

Termin vereinbaren