Persönliche Beratung, wo immer Sie möchten

Wir bringen unsere persönliche Beratung jetzt zu Ihnen: per Video. Über die Videoberatung können Sie sich bequem und einfach von zu Hause aus oder von unterwegs zu allen Bankthemen beraten lassen, die Sie interessieren und bewegen – und das mit nur wenigen Klicks. Sie benötigen lediglich eine Internetverbindung und einen PC oder ein Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone.

Ihre Vorteile

  • persönliche Bankberatung, wo immer Sie möchten
  • mehr Flexibilität bei den Bankterminen
  • Beratungszeiten von 08.00 Uhr bis 20.00 Uhr
  • einfach am PC oder mobil unterwegs nutzen
  • Datenschutz durch verschlüsselte Verbindung
  • Unterlagen per Bildschirmübertragung einsehen
 

So einfach funktioniert unsere Videoberatung

 

  1. Vereinbaren Sie unter 05251 294-0 oder online einen Beratungstermin.
  2. Terminbestätigung folgt per E-Mail oder als Nachricht in Ihr elektronisches Postfach.
  3. Schalten Sie kurz vor dem Termin (ca. 5 Minuten) Ihren PC oder Ihr mobiles Endgerät ein.
  4. Falls Sie ein Tablet nutzen, laden Sie einmalig die FastViewer-App im App Store oder bei Google Play herunter.
  5. Ein Mitglied unseres Teams Videoberatung meldet sich telefonisch bei Ihnen.
  6. Klicken Sie in der Terminbestätigung den Link zur Videoberatung an.
 

Unser Team

Unsere Videoberatung wird ausnahmslos durch ausgebildete Berater unseres Hauses durchgeführt. Sie erreichen die Berater jederzeit auch über eine persönliche Telefon-Durchwahl. So können Sie direkt Kontakt aufnehmen, wenn Sie beispielsweise nach der Beratung noch Fragen haben.

Sabrina Altenau
Telefon 05251 1420-4847

Dominik Lasch
Telefon 05251 1420-4848

Anna-Lena Bolte
Telefon 05251 1420-4811

Jennifer Laskowski
Telefon 05251 1420-4858

Dominik Hegers
Telefon 05251 1420-4849

Pia Zvanut
Telefon 05251 1420-4845

Die Menschen hinter der Videoberatung

Sabrina Altenau - Digitale Gestalterin

„Veränderungen gehören im KundenCentrum ganz natürlich zum Alltag dazu“, sagt Sabrina Altenau, Leiterin des Teams Beratung im KundenCentrum. „Denn Veränderungen sind schließlich ein Kern der Digitalisierung.“

Mehr erfahren

Unsere Beratung

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für eine Videoberatung.
Wir freuen uns auf Sie.

Termin vereinbaren

Häufige Fragen

Wie funktioniert die Videoberatung mit dem PC?

Nach der Terminvereinbarung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit dem Link zur Videoberatung. Bitte schalten Sie kurz vor dem Termin Ihr Gerät ein. Klicken Sie in der E-Mail den Link für die Videoberatung an bzw. kopieren Sie den Link in Ihren Internet-Browser. Sie werden aufgefordert, eine exe-Datei zu speichern und auszuführen. Bitte beachten Sie, dass für diesen Schritt die Administratorenrechte auf dem PC aktiviert sind. Sie werden über eine gesicherte Verbindung zu unserer Videoberatung weitergeleitet.

Systemvoraussetzung: ab Windows 7, Server Systeme ab Windows Service 2012 R2, ab MAC OS XD 10.12 (High Sierra).

Kann ich auch mein Tablet oder mein Smartphone nutzen?

Ja, Sie können die Videoberatung auch mit einem mobilen Endgerät durchführen. Dafür benötigen Sie die FastViewer-App. Bitte laden Sie sich die App im Google Playstore bzw. im App Store vor Beginn der Beratung herunter. Klicken Sie den Link für die Videoberatung an, den Sie in der Terminbestätigung per E-Mail erhalten haben. Es öffnet sich eine separate Internetseite. Wählen Sie bitte „Start in app“ aus. Die FastViewer-App öffnet sich und Sie starten automatisch Ihre persönliche Videoberatung über eine gesicherte Verbindung.

Systemvoraussetzung: Systemvoraussetzungen: ab iOS 8, ab Android 4.1

Muss ich meine Kamera freigeben?

Es steht Ihnen frei, ob Sie Ihr Bild freigeben möchten und unser Berater auch Sie sehen kann oder ob Sie lieber „unsichtbar“ sein möchten.
 

Wie werde ich legitimiert?

Um für Sie eine größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten, werden unsere Kundenberater Sie zu Anfang des Gespräches bitten, sich persönlich zu legitimieren. Bitte halten Sie Ihren Personalausweis und Ihre Bankkarte bereit.

Ist die Videoberatung sicher und diskret?

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten hat für uns oberste Priorität. Die Videoberatung ist geschützt und sicher, damit Dritte nicht auf die Leitung und ausgetauschten Daten zugreifen können. Alle unsere Lösungen basieren auf einer End-to-End-SSL (SecueSockets Layer) und einer 256-Bit-AES-Verschlüsselung (Advanced Encryption Standard).

Unsere Kundenberater sitzen in einem separaten Raum, so dass Diskretion und Datenschutz auf Seiten der Bank immer gewährleistet sind. Für die Wahrung des Bankgeheimnisses im Rahmen der Videoberatung benötigen wir auch Ihre Mithilfe. Bitte achten Sie Ihrerseits auf eine diskrete Umgebung. Vermeiden Sie, dass sich während der Beratung unberechtigte Personen in Ihrer Nähe befinden. Diese könnten sonst an sensible Informationen gelangen, die dem Bankgeheimnis unterliegen.

Welche Unterlagen muss ich bereithalten?

Es kommt auf den Anlass der Beratung an. Falls spezielle Unterlagen notwendig sind, werden wir Ihnen dies bei der Terminvereinbarung mitteilen.

Werden die Gespräche aufgezeichnet?

Die Beratungsgespräche werden grundsätzlich nicht aufgezeichnet. Eine Ausnahme besteht bei den Beratungen zum Thema Wertpapiere. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen sind wir verpflichtet, bei diesen Gesprächen das Telefonat aufzuzeichnen. Selbstverständlich werden wir Sie in diesem Fall vorab informieren.

Wer berät mich bei der Videoberatung?

Die Videoberatung wird von einem speziellen Team in unserem KundenCentrum durchgeführt. Die Kundenberater sind ausnahmslos ausgebildete Berater unseres Hauses.

Wie kann ich Sie per E-Mail erreichen?

Sie erreichen die Berater im KundenCentrum über die E-Mail-Adresse:
online-beratung@verbundvolksbank-owl.de

Kann ich mich weiterhin auch in einer Filiale beraten lassen?

Ja. Das Angebot der Videoberatung steht Ihnen ergänzend zur Beratung in der Filiale zur Verfügung. Selbstverständlich steht es Ihnen frei, auf welchem Weg Sie Kontakt zu uns aufnehmen.